Algarve – die sonnigste Küste Europas

Die Algarve ist ein traumhaftes, spannendes Segelrevier sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Segler! Noch vom Massentourismus verschont bietet sie fast das ganze Jahr über gute Wetterbedingungen zum Segeln. Am Morgen weht der Wind meist schwach, was zu einem ausgiebigen Frühstück einlädt. Gegen Mittag setzt die Thermik ein und es frischt auf angenehme 4-5 Bft auf . Vom Atlantikschwell geschützt, bietet die Küste perfekte Segelbedienungen mit ruhigem Wasser und wenig Welle. Die Infrastruktur ist für Segler gut ausgebaut, entlang der Südküste gibt es in bequemen, erreichbaren Etappen mehrere sichere Häfen, gute moderne Marinas sowie Ankerplätze.

Start- und Zielhafen unserer Törns ist Marina de Vilamoura ca. 25 km vom Flughafen Faro entfernt. Zu Beginn des Törns plant die Crew gemeinsam mit dem Skipper die Segelroute.