Entlang Bornholm

Bornholm gilt als die landschaftlich abwechslungsreichste Insel Dänemarks. Mitten in der Ostsee gelegen, zwischen Polen, Schweden und Deutschland bildet sie mit ihren kleinen Schwesterinseln, den Erbseninseln, den östlichsten Ausläufer Dänemarks. Es lohnt sich, diese besondere Insel vom Wasser aus zu erkunden. Denn Bornholm ist von malerischen Stränden, Buchten und einer Vielzahl von Schluchten und Spalttälern sowie Steil- und Felsklippen umgeben. Imposant erscheinen die Felsformationen von Jons Kapel, am Hammerknuden und die einzigartigen Helligdomsklippen in der Nähe von Gudhjem, die vom Wasser aus eingesehen werden können. Auch die weißen Sandstrände laden geradezu zum Paddeln und Baden ein. Der Sand ist besonders fein, das Wasser oftmals kristallklar und in den kleinen Fischerdörfern rund um die Insel kannst du dich auch kulinarisch verwöhnen lassen. Auf Bornholm ist Erholung garantiert.