Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang der Küste des Peloponnes

Unter Anleitung des Skippers werden Navigation sowie Seemannschaft schnell fester Bestandteil des Törns. Auch Segelneulinge sind schon bald in der Lage, unter Aufsicht des Skippers das Ruder selbst in die Hand zu nehmen. Dieser Familientörn eigenet sich besonders für Familien mit Jugendlichen, die Spaß am segeln haben und so auch die sportlicheren Strecken innerhalb der Region in vollen Zügen genießen können.

Start- und Zielhafen unserer Segelörns ist die Marina Kalamaki in Athen. Von hier aus segeln wir entweder entlang der Küste in westliche Richtung, wo uns das einstige „Tor zum Westen“, der Kanal von Korinth, erwartet oder wir tauchen ab in die sagenumwobene Inselwelt des Saronischen Golfes. Über die Inseln Aigina, Poros, Spetse und auch Hydra, die sich malerisch im Meer „schlängelt“, segeln wir in entspannten Tagesetappen am Peloponnes entlang.