Sonnenkopf oder Arlberg - jeden Morgen dieselbe Frage...

Sicher ist für viele Wintersportler der Arlberg die schönste, vielseitigste und traditionsreichste Skiregion in Österreich. Auch von den berühmt-berüchtigten Skiorten wie St. Anton, Stuben, Lech und Zürs habt Ihr sicher schon gehört – insgesamt ein Skigebiet der Superlative, das mit über 300 km Pisten seinesgleichen sucht. Und wollt Ihr nach dem Skifahren mal richtig abfeiern? Auch das Après-Ski rund um St. Anton ist weltberühmt! Hier ist euch ein abwechslungsreicher Skiurlaub garantiert - eine Skireise, die lange im Gedächtnis bleiben wird.

Skigebiet(e)

Am Arlberg wird SKIVERGNÜGEN wortwörtlich GROSS geschrieben!

Das Skigebiet Arlberg gilt als Gebiet der unbegrenzten Möglichkeiten und darf sich als größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs und als eines der fünf Größten Europas bezeichnen. Der Auenfeldjet verbindet bereits seit einigen Jahren die Skigebiete Lech Zürs und Warth-Schröcken miteinander, Lech ist wiederum durch Lifte und Bahnen mit Stuben-Rauz verbunden, die Trittkopfbahnen und die Flexenbahn ergänzen den Verbund - eine perfekt vernetzte Skiregion!

Rund um bekannte Wintersportorte wie St. Anton, St. Christoph, Zürs, Stuben und Lech warten 305 Pistenkilometer auf einer Höhe von 1300 bis 2800 m darauf entdeckt zu werden.

Das Skigebiet der Superlative, welches auch als Wiege des alpinen Skilaufs bezeichnet wird, bietet mehr als 200 km Tiefschneeabfahrten, 88 hochmoderne Lift- und Bahnanlagen, zahlreiche Abfahrten verschiedener Schwierigkeitsgrade, diverse Funparks und das alles in einer der schneesichersten Alpen-Region mit durchschnittlich 11 Metern Naturschnee pro Saison.

Ein Geheimtipp bleibt der, bis Ende April schneesichere Sonnenkopf, direkt vor unserer Haustür: neben den 40 km präparierten Pisten inkl. einer 11 km langen Talabfahrt gibt es dort zahlreiche unberührte Gelände- und Tiefschneestrecken.

Après Ski

Wer hat nicht schon vom berüchtigten Skischuhtanz beim „Mooserwirt“ gehört? Die Aprèsbar ist aber nur eine von Vielen, in denen sich zahlreiche Nationalitäten treffen, um nach einem erlebnisreichen Skitag ausgiebig zu feiern. Unser Geheimtipp ist jedoch die kleine Skihütte vor unserem Sportclub. Hier fanden schon die besten Spontan-Partys bei Glühwein und Lumumba statt. Und natürlich darf die passende Musik nicht fehlen - so ist schon manch einer in Skiklamotten zum Abendessen erschienen.
Auch das Rodeln direkt an unserm Haushang mit „Vorglühen“ in der Skihütte von Harry solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Anschließend könnt Ihr in unserer Hausbar im Club noch einen Caipi genießen oder bei Party-Musik weiter feiern.
Bitte beachtet, dass solange die Pandemie Einschränkungen mit sich führt, die Partymöglichkeiten eventuell begrenzt sind. Wir bieten ggf. entsprechende Alternativprogramme an.

Highlights dieser Reise

  • Skiverleih/Service direkt neben dem Haus
  • Skigebiet bis 2.811 m Höhe
  • 340 km Pisten / 200 km Off-Pisten
  • 5 Sterne im ADAC-Skiguide
  • Prädikat "besonders schneesicher"

Sport inklusive

  • Skiguidung
  • Rahmenprogramm

Weitere Sportangebote

  • Freeride Camps

Lage

  • Am Fuß des Arlbergs im Klostertal
  • 400 m bis zur Talstation Sonnenkopf
  • 5 km bis Stuben

Ski-Info

  • Höchster Punkt Skigebiet : 2800 m
  • Höhe Skiort :916 m
  • Pisten Km: 305 km
  • Pisten Km blau/grün: 131 km
  • Pisten Km rot: 123 km
  • Pisten Km schwarz: 51 km
  • Lifte gesamt: 88
  • Schlepplifte: 29
  • Sessellifte: 47
  • Kabinenbahnen:12

Anreisen

vom  11.12. - 09.04.2022

Reise direkt buchen

CO2-neutraler Frosch Sportclub Arlberger Hof

Frosch Sportclub Arlberger Hof

Sportclub Arlberger Hof. Der Arlberger Hof mit insgesamt 54 Gästebetten bietet alles, um sich rundum wohl zu fühlen. Der rustikale Speise-/Aufenthaltsraum mit Bar sorgt für eine lockere, gemütliche Atmosphäre. In der Almrauschbar, dem hauseigenen Partykeller, können wir beliebig feiern, ohne zu stören. Die großzügige Sauna kann kostenlos genutzt werden. Die Zimmer sind freundlich und zweckmäßig eingerichtet, teilweise mit Balkon. Einige wenige Zimmer mit Etagendusche und separatem WC.

Essen & Trinken

Euch erwarten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein leckeres 4-Gang-Menü inkl. Salat. Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Einmal in der Woche bleibt die Küche kalt und wir laden Euch zum Essen in einem lokalen Restaurant ein.

So wohnt Ihr

Zimmerkategoerien

  • Kat. A: großes Doppelzimmer mit Du/WC, Balkon (teilw. Schlafcouch, max. 3 Pers.)
  • Kat. B: Doppelzimmer mit Du/WC, teilw. Balkon
  • Kat. C: kleines Doppelzimmer mit Du/WC, teilw. Balkon
  • Kat. D: Doppelzimmer mit fl. Wasser, Etagenbad, teilw. Balkon
  • Kat. E: Dreibettzimmer mit Du/WC, teilw. Balkon
  • Kat. F: Einzelzimmer mit Etagenbad
  • Kat. S: Einzelzimmer mit Du/WC

Die Zimmer sind alle mit TV, Dusche, WC und teilw. Balkon ausgestattet. Einige wenige Zimmer mit Etagendusche und separatem WC. Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

Single-Service

Wir bieten auch sogenannte halbe Doppelzimmer an. Bei Buchung eines Doppelzimmers belegst Du das Zimmer also nicht alleine, sondern mit einem zweiten Gast Deines Geschlechts. Damit sparst Du den Einzelzimmerzuschlag!

Move yourself

Keiner muss alleine Skifahren. Unsere Reiseleiter organisieren mit Euch das Skifahren in der Gruppe und zeigen Euch die schönsten Pisten und Variationen. Anfänger lernen in kleinen Gruppen angstfrei und mit Spaß Ski zu fahren. Und Fortgeschrittene und Könner feilen mit Tipps und Übungen an ihrer Technik. Egal, was man im Schnee alles anstellen kann - wir zeigen Euch, wie es geht. Carven, Freeriden, Langlaufen, probiert's einfach aus.

Mit dem Ski Arl­berg Skipass erschließen wir uns ganz unterschiedliche Skigebiete und können jeden Tag neue Pisten und Touren kennenlernen. Flair und sportliches Niveau am Arlberg suchen ihresgleichen. Aber auch Einsteiger und Cruiser kommen auf ihre Kosten: Leicht zu fahrende Rundtouren erschließen weite Strecken und ein tolles Landschaftserlebnis.

SkiguidingPlus - Bereits inklusive

Kleinere Gruppen, größere Vielfalt - SkiguidingPlus ist die Weiterentwicklung unseres beliebten Skiguidings. An 4 Tagen der Woche bieten unsere Skiguides ausführliche Touren von ca. 4-6 Std. durch die verschiedenen Skigebiete der Region. Wir fahren in kleinen Gruppen (max. 14 Teilnehmer), unterschieden nach Können, Ausdauer und Interesse. Voraussetzung ist sicheres Skifahren auf blauen und roten Pisten. Nur Einsteiger müssen wir auf unsere Sportclubs mit eigener Frosch-Skischule oder die örtliche Schischule Stuben verweisen.

Lech/Zürs, St. Anton/Rendl, Warth/Schröcken und nicht zuletzt unsere Hausberge in Stuben/Klösterle sind große Teilskigebiete in dem riesigen Skiverbund Arlberg und Ziele unseres Skiguidings. Jedes für sich ist ein Schneeparadies mit skifahrerischen Höhepunkten und traumhaften Landschaften.

Ski- & Snowboardkurse

Die Ski- und Snowboardkurse werden in Kooperation mit der örtlichen Schischule Stuben an­geboten. Privatkurse können jederzeit angeboten und vorgebucht werden. Gruppenkurse sind nur vor Ort auf Anfrage ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen buchbar.

Privatunterricht 1 Person 4/3/2 Std.: 330,-/255,-/205,- (jede weitere Person 30,-)

Langlauf & Winterwandern

Direkt vom Sportclub aus führt eine Loipe bis nach Danöfen mit Anschluss nach Dalaas. Winterwanderer können sich auf einen wunderschönen Höhenwanderweg auf dem Sonnenkopf freuen.

Auch die Wintersporthochburgen Lech und St. Anton bieten vielseitige Möglichkeiten, die Umgebung beim Langlaufen oder zu Fuß kennen zu lernen.

Skiverleih

Im Arlberger Hof werdet Ihr vom Skiverleih www.skibase.net fachkundig beraten. Hier findet Ihr eine große Auswahl aktueller Marken zu günstigen Preisen für alle Könnensstufen. Ein Umtausch ist jederzeit möglich.

Freeride-Camps

Über 200 hochalpine Tiefschneeabfahrten und unzählige unmarkierte Freeride-Spots machen den Arlberg zu einem Dorado für Freerider und Variantenfahrer aus aller Welt. Für Einsteiger und Könner bieten wir am Arlberg die ganze Palette des Freeridens.

Termine Basic & Classic: wöchentlich vom 19.12.2020 - 10.04.2021
Aufpreis: 250,-

Alle Infos zu unseren Freeride-Camps

Après & Action

Der Après-Ski von St. Anton beginnt schon mit der letzten Talabfahrt. Ob beim Skischuhtanz im sagenumwobenen Mooserwirt oder in einer der zahlreichen Kneipen - überall herrscht super Stimmung und jeder Geschmack wird bedient. Wöchentlich haben wir daher einen gemeinsamen Après- Skitag in St. Anton mit Bustransfer zurück nach Klösterle geplant. Darüber hinaus organisiert unser Frosch Team - wie gewohnt - ein rundes Programm aus Après-Ski, Partys in unserer Bar, Glühwein und Musik an der Schneebar...

Zeit-Raffer: Unsere "Weiße Woche"

7-8 volle Skitage mit 5 Tagen Urlaub – das ist keine Zauberei, sondern perfektes Timing. Die modernen Fernreisebusse (mit WC, Video, Kühlschrank etc.) starten i.d.R. am Freitag Abend in Münster und sind bereits am nächsten Vormittag am Ziel. Wir kaufen schon mal Euren Ski pass. Am Nachmittag könnt Ihr dann Eure Zimmer beziehen. Am Abfahrtstag geht es i.d.R. erst um ca. 18.00 Uhr zurück. Das heißt, Ihr habt noch den ganzen Tag im Schnee! Gemütlich fahrt Ihr im Bus durch die Nacht und seid am nächsten Morgen wieder zu Hause. Günstige Reisepreise, eine große Termin- und Ortsaus wahl können teilweise nur über eine gemeinsame Anreise zu benachbarten Urlaubsorten erreicht werden. Kleinere Umwege sind daher nicht immer auszuschließen.

Das ist bereits alles inklusive

Reiseleistungen

  • Anreise und Unterkunft wie gebucht
  • Kurtaxe
  • Halbpension mit erweitertem Frühstück
  • Zusätzliches Frühstück am Anreise- und Snack am Abreisetag
  • 1 Abendessen auswärts
  • Saunabenutzung
  • Frosch-Reiseleitung

+ Sport inklusive

  • SkiguidungPlus
  • Rahmenprogramm

Preise pro Person Sommer 2020

  • Kat. A: großes Doppelzimmer mit Du/WC, Balkon (teilw. Schlafcouch, max. 3 Pers.)
    1 Wo. ab 599 EUR, EZ Zuschlag: ab 175 EUR
  • Kat. B: Doppelzimmer mit Du/WC, teilw. Balkon
    1 Wo. ab 569 EUR, EZ Zuschlag: 1 Woche ab 140 EUR
  • Kat. C: kleines Doppelzimmer mit Du/WC, teilw. Balkon
    1 Wo. ab 539 EUR,  EZ Zuschlag: ab 1 Woche 140 EUR
  • Kat. D: Doppelzimmer mit fl. Wasser, Etagenbad, teilw. Balkon
    1 Wo. ab 539 EUR
  • Kat. E: Dreibettzimmer mit Du/WC, teilw. Balkon
    1 Wo. ab 539 EUR
  • Kat. F: Einzelzimmer mit Etagenbad
    1 Wo. ab 599 EUR
  • Kat. S: Einzelzimmer mit Du/WC
    1 Wo. ab 649 EUR

Zimmerzuschläge:

Kat. B-E mit Balkon: 3,- EUR/Nacht

Eigenanreise Ermäßigung: 30 EUR / Person

Bahnanreise
An/Abreise samstags. Preisgünstige Anreise mit schnellen IC, ICE und EC Zügen der DB bis Langen a. Arlberg

Single-Service
Wir bieten auch sogenannte halbe Doppelzimmer an. Bei Buchung eines Doppelzimmer belegst Du das Zimmer also nicht alleine, sondern mit einem zweiten Gast Deines Geschlechts. Damit sparst Du den Einzelzimmerzuschlag!

Hinweise
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Reiseveranstalter: Frosch Sportreisen