Davos ein sympathischer Bastard

Ein Top-Skigebiet, ein überaus lässiges Après-Ski mit guter Musik und ein fast städtisch anmutender Ort – das ist die Mischung aus dem ein Winterurlaub in Davos gemacht ist. Was fasziniert, ist die grandiose Bergwelt. Was erfreut, sind die nahezu leeren Pisten unter der Woche. Mit dem Sportclub Real haben wir eine sehr einfache, preiswerte, aber auch gemütliche Unterkunft gefunden. Die Preise? Überraschend günstig und durchaus vergleichbar mit einem gleichartigen Skigebiet in Österreich, außer man geht auswärts essen oder trinken.

Davos liegt auf 1.560 m Höhe und ist somit die höchstgelegene Stadt Europas. Das bedeutet nicht nur einen atemberaubenden Blick auf ein Gipfelmeer, das von der imposanten Berninagruppe mit dem Piz Bernina (4.046 m) bis nach Tirol reicht, sondern auch Schneesicherheit in vier grandiosen Skigebieten, die über einen Skipass miteinander verbunden sind.

Davos ist ein geschäftiger Ort mit hervorragender touristischer Infrastruktur. Neben feinen Hotels, Shoppingmeile, Cafés und Kneipen gibt es jede Menge Sport: Eisbahnen, 75 km Langlauf-Loipen, Winterwanderwege und ein großes Sportzentrum. Im Herzen von Davos-Dorf und nur wenige Minuten zu Fuß zur Parsennbahn liegt unser kleiner Sportclub Real. Bei guter Schneelage ist die Abfahrt bis hinters Haus möglich (!). Das Jakobshorn und die anderen Teilskigebiete werden von dem kostenfreien Busshuttle angesteuert (Haltestelle nur wenige Meter entfernt).

Après & Action
Das Après-Ski und Nachtleben ist hier das Beste, was man in der Schweiz finden kann. Von Live-Acts bis Parties - zumindest am Wochenende wird hier heftig gefeiert, natürlich cooler und lässiger als in Österreich. Szene-Treff mit guter Musik ist nach dem Skilaufen die Talstation vom Jakobshorn. Abends locken zahlreiche Discos, Bars und Kneipen in Davos. Auch sehr gemütlich, aber preiswerter ist die Bar in unserem Sportclub.

Skigebiet
Das Pistenangebot von Davos/Klosters mit einer Gesamtlänge von 325 km ist eines der größten und schneesichersten in der Schweiz. Fünf einzelne Skigebiete sind durch einen Gesamtskipass und ein lückenloses Streckennetz von Bus und Bahn miteinander verbunden. Auf der einen Seite von Davos liegt die berühmte Parsenn mit einigen spektakulären Abfahrten. Auf der gegenüberliegenden Seite ist das Jakobshorn mit eher leichten bis mittelschweren Pisten, herrlichen Varianten, tollen Hütten, Live Musik und der besten Après Bar der Region. Die Skigebiete Madrisa, Pischa und das Rinerhorn sind ideal für einen Ausflug auf Skiern. Nicht alle Skigebiete starten gleichzeitig in die Saison oder haben gleich lang geöffnet. Alle Infos zu den Betriebszeiten. Der ADAC-Skiguide vergibt fünf von fünf möglichen Sternen und das Prädikat „besonders schneesicher“.

Aktivitäten

Damit Ihr die wundervolle Vielfalt im Skigebiet Davos/Klosters nicht allein erleben müsst, zeigen Euch unsere Skiguides die diversen spektakulären Parsennabfahrten, carven und cruisen mit Euch am Jakobshorn und machen Ausflüge zum Rinerhorn oder Pischa - dem Geheimtipp für Freerider.

Highlights dieser Reise

  • ADULTS ONLY
  • Skigebiet bis 2.844 m Höhe
  • 325 km Pisten
  • 5 Sterne im ADAC-Skiguide
  • Prädikat "besonders schneesicher"

Sport inklusive

  • SkiguidungPlus
  • Schneeschuhwanderungen
  • Rahmenprogramm

Weitere Sportangebote

  • Skikurse
  • Langlauf

Lage

  • Mitten in Davos-Dorf
  • Wenige Gehmin. zur Parsennbahn
  • 57 km bis Chur

Anreisen

06.03. - 03.04.2021

Reise direkt buchen

Sportclub Real

Frosch Sportclub Arlberger Hof

Klein, alt, verwinkelt und mit einem gewissen Charme - so präsentiert sich unser Sportclub in Davos. Er wird von einem jungen, engagiertem Frosch-Team geführt und bietet alles, um sich rundum wohl zu fühlen. Der schöne, holzvertäfelte Speise-/Aufenthaltsraum mit kleiner Bar sorgt für eine lockere, gemütliche Atmosphäre. Die kleine Sauna kann kostenlos genutzt werden. Insgesamt verteilen sich 40 Gästebetten auf 22 einfach und zweckmäßig eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer.

Essen & Trinken

Euch erwarten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein leckeres 4-Gang-Menü inkl. Salat. Frühstück am Anreisetag, Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. An einem Abend veranstalten wir einen Schweizer Abend z.B. mit Raclette.

So wohnt Ihr

Zimmerkategoerien

  • Kat. A: Großes Doppelzimmer mit Sitzecke, Du/WC, Balkon
  • Kat. B: Doppelzimmer mit Du/WC, Balkon
  • Kat. C: Doppelzimmer mit Du/WC
  • Kat. D: Einzelzimmer mit Du/WC , teilw. Balkon

Die Zimmer verfügen alle über eine Dusche, ein WC und überwiegend über einen Balkon. Zimmerreinigung erfolgt nur am Wechseltag, Handtuchwechsel am Wechseltag und bei Bedarf am Mittwoch. Saunatücher und Bademäntel sind gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-) erhältlich.

Single-Service

Wir bieten auch sogenannte halbe Doppelzimmer an. Bei Buchung eines Doppelzimmers belegst Du das Zimmer also nicht alleine, sondern mit einem zweiten Gast Deines Geschlechts. Damit sparst Du den Einzelzimmerzuschlag!

Move yourself

Damit Ihr die wundervolle Vielfalt im Skigebiet Davos/Klosters nicht allein erleben müsst, zeigen Euch unsere Skiguides die diversen spektakulären Parsennabfahrten, carven und cruisen mit Euch am Jakobshorn und machen Ausflüge zum Rinerhorn oder Pischa - dem Geheimtipp für Freerider.

SkiguidingPlus - Bereits inklusive

Unsere Skiguides zeigen Euch die diversen Talabfahrten von der Parsenn, carven und cruisen mit Euch am Jakobshorn und machen Ausflüge zum Rinerhorn oder Pischa, dem Geheimtipp für Freerider. Mehrmals pro Woche gibt es kostenlose Ausflüge dieser Art auf Skiern.

Skikurse

Noch nicht zufrieden mit der Technik? Oder eine kleine Auffrischung erforderlich? In unserer eigenen, kleinen Skischule bieten wir exklusiv für Frosch-Gäste Privatkurse und Steps an. Diese Kurse sind nur direkt vor Ort buchbar.

Ski Steps (3 Std.) ab 3 Personen: 59,-
Privatkurse (90 Min.) 1/2 Personen: 79,-/49,-

Langlauf & Schneeschuhwandern

Langlauf macht topfit und bringt richtig viel Spaß - das perfekte Winter-Fitness-Training. Mit den neuartigen Nordic Cruising Skiern ist die klassische Technik schnell erlernt. Zweimal pro Woche bieten wir Langlaufsteps (1 x 2 Std.) für Einsteiger. Die Langlaufskier, Schuhe und Stöcke sind im Preis von 25,- bereits enthalten. (nur vor Ort buchbar, Mindestteilnehmerzahl: 4 Pers.)
Wer Geschmack gefunden hat, kann sich die Langlaufausrüstung für eine kleine Handlingsgebühr (10,- CHF/Tag) ausleihen.

Und das Beste ist: Langlaufen ist in Davos Klosters kostenlos! Es gibt KEINE Langlauf-Vignetten-Pflicht.

Moderne Materialien und eine flexible Bindung haben zu einer wahren Renaissance des Schneeschuhwanderns geführt. Unsere Reiseleitung zeigt Euch wöchentlich bei entsprechender Schneelage die einfache Technik des Wanderns und führt Euch durch die traumhaft schöne, winterliche Landschaft von Davos und seinen Tälern. Geführte Touren sind grundsätzlich kostenlos.

Skiverleih

Bei unseren Skimodellen handelt es sich um sportliche Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (VIP), aktuelle Allrounder und Spitzenmodelle aus den Vorjahren (Top) sowie einem vielseitigen Sortiment aus Einsteiger- und Allroundskiern (Standard).

Davos Klosters Inside

Das kostenlose Gästeprogramm Davos Klosters Inside bietet tägliche Winter-Erlebnisse, die von einheimischen Insidern begleitet werden. Erlebt den Sonnenaufgang auf dem Berg, schaut hinter die Kulissen von Pisten- und Rettungsdienst oder nehmt an einer Fackelwanderung teil.
Davos Klosters Inside besteht aus rund 20 Erlebnissen in den Kategorien Sport & Abenteuer, Kids & Familie, Besichtigungen & Ausflüge sowie Kunst & Kultur, die jeweils wöchentlich von Mitte Dezember bis Ende März kostenlos angeboten werden.

Die täglichen Inside-Erlebnisse stehen allen Gästen mit einer gültigen Davos Klosters Card kostenlos zur Verfügung. Die Anmeldungen können online oder in den Informationsbüros Davos Platz oder Klosters vorgenommen werden.

Paragliding

Fliegen ist das ultimative Wintererlebnis und die Davoser Berge sind wie geschaffen dafür!
Mit Robert Giesch und seinem Team aus erfahrenen Tandem-Piloten von Joyride Paragliding Davos haben wir einen professionellen Partner gefunden, der mit Euch durch die Lüfte fliegt! Ein Flug lässt sich ideal mit einem Skitag kombinieren - 1.000 Höhenmeter und ein malerisches Alpenpanorama erwarten Euch!

Robert berät Euch gerne persönlich direkt vor Ort, Tandem-Flug ca.170.- CHF.

Anreise Winter 2021

Grundsätzlich ist nur die Eigenanreise per PKW oder Bahn möglich.
Aufgrund anhaltender Beschränkungen können wir die Anreise per Reisebus leider nicht mehr anbieten.
Preiswerte Bahntickets von allen deutschen Abfahrtsbahnhöfen bis Arosa oder Davos könnt Ihr direkt über uns buchen.

Für die Einreise aus Deutschland in die Schweiz ist lediglich das Ausfüllen eines Elektronischen Einreiseformulars notwendig, eine Test- oder Quarantäne-Pflicht besteht nicht (ausgenommen Gäste aus Thüringen, Brandenburg u. Sachsen-Anhalt).

Unsere Sportclubs sowie die Wintersportgebiete sind mit den entsprechenden Hygiene- und Sicherheitskonzepten bestens vorbereitet, unsere Mitarbeiter vor Ort werden regelmäßig getestet.

Vor der Rückreise aus der Schweiz nach Deutschland bieten wir Euch vor Ort in unseren Sportclubs preiswerte Schnelltests (ca. 10 - 15.- CHF) an, um auch die deutschen Einreisebestimmungen (Testergebnis nicht älter als 48 Stunden bzw. innerhalb 48 Stunden nach Einreise) zu erfüllen. Zusätzlich muss auch für Deutschland eine digitale Einreiseanmeldung erfolgen.

Je nach Bundesland ist ggf. zusätzlich eine bis zu 10-tägige Einreise-Quarantäne vorgeschrieben (z.B. für Gäste aus Bayern, Niedersachsen, Hamburg u.a.) mit der Option, sich nach 5 Tagen „freitesten“ zu lassen.
Keine Quarantänepflicht besteht für Reisende aus Nordrhein-Westfalen bei negativem Testergebnis!

Das ist bereits alles inklusive

Reiseleistungen

  • Anreise und Unterkunft wie gebucht
  • Kurtaxe
  • Halbpension mit erweitertem Frühstück
  • Zusätzliches Frühstück am Anreise- und Snack am Abreisetag
  • Rahmenprogramm
  • Saunabenutzung
  • Frosch-Reiseleitung

+ Sport inklusive

  • SkiguidungPlus
  • Schneeschuhwanderungen
  • Rahmenprogramm

Preise pro Person

1 Woche ab 569 EUR, EZ Zuschlag: ab 140 EUR

Bahnanreise
An/Abreise samstags. Preisgünstige Anreise mit schnellen IC, ICE und EC Zügen der DB bis Davos

Skipass
Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Gesamt-Skipass Davos-Klosters. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden. Unabhängig von der aktuellen Entwicklung des Schweizer Franken garantieren wir Euch bei Vorbuchung den ausgeschriebenen Skipasspreis in Euro.
Skipass-Preise. 6 Tage: 286 - 331,- / 7 Tage: 321 - 363,- / 8 Tage: 346 - 399,- (saisonabhängig)

Skipass-Service
Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die Skipässe.

Single-Service
Wir bieten auch sogenannte halbe Doppelzimmer an. Bei Buchung eines Doppelzimmer belegst Du das Zimmer also nicht alleine, sondern mit einem zweiten Gast Deines Geschlechts. Damit sparst Du den Einzelzimmerzuschlag!

Hinweise
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Reiseveranstalter: Frosch Sportreisen

Häufig gestellte Fragen

Vor der Reise
Informationen zur Einreise u. Hygiene- & Gesundheitsregeln vor Ort

Update Einreisebestimmungen, Stand 18.02.2021:

Einreise aus Deutschland in die Schweiz
Für die Einreise aus Deutschland in die Schweiz ist lediglich das Ausfüllen des Elektronischen Einreiseformulars vor Einreise notwendig, eine Test- oder Quarantäne-Pflicht besteht nicht (ausgenommen Gäste aus Thüringen, Brandenburg u. Sachsen-Anhalt).

Rückreise aus der Schweiz nach Deutschland
Vor der Rückreise aus der Schweiz nach Deutschland bieten wir Euch vor Ort in unserem Sportclub Real preiswerte Schnelltests (ca. 10 - 15.- CHF) an, um auch die deutschen Einreisebestimmungen (Testergebnis nicht älter als 48 Stunden bzw. innerhalb 48 Stunden nach Einreise) zu erfüllen.
Zusätzlich muss auch für Deutschland eine digitale Einreiseanmeldung erfolgen.

Je nach Bundesland ist ggf. zusätzlich eine bis zu 10-tägige Einreise-Quarantäne vorgeschrieben (z.B. für Gäste aus Bayern, Niedersachsen, Hamburg u.a.) mit der Option, sich nach 5 Tagen "freitesten" zu lassen.
Keine Quarantänepflicht besteht für Reisende aus Nordrhein-Westfalen!

Informationen zu Hygiene- & Gesundheitsregeln vor Ort
Natürlich könnt Ihr Euch vorstellen, dass die Vorsicht, die uns die Pandemie aufzwingt, zu kleinen Anpassungen in Eurem Urlaub führt. Zwar werden diese Maßnahmen in Graubünden immer weiter gelockert, dennoch gehen wir weiterhin von den bekannten Hygiene- und sozialen Regeln aus.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird aktuell von allen Bahngesellschaften (DB, SBB, Rhätische Bahn) und in allen Gondeln und Liften der Bergbahnen vorgeschrieben.

In den öffentlichen Bereichen wie Rezeption, Bar, Restaurant ist das Tragen einer Maske für alle verpflichtend. Auch bei bedienten Buffet muss der Gast eine Maske tragen.

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig vor Ort getestet.

Hygieneregeln und Teilnehmerbeschränkungen gelten auch für das Sportprogramm, so dass es hier zu Einschränkungen bei der Teilnehmerzahl und der Auswahl der Sportarten kommen kann.

Grundlage all dieser Regelungen sind Hygieneprinzipien wie Abstand halten, Mund-Nase-Schutz in sensiblen Bereichen sowie die Vermeidung von Menschenansammlungen in geschlossenen Räumen. Das wird zu gewissen Modifikationen beim Essen (z.B. Service am Platz oder Bedien-Buffets), Sport- und Kinderprogramm führen. Dennoch sind wir uns sicher, dass wir die versprochenen Leistungen erfüllen werden und Ihr einen unbeschwerten Urlaub genießen könnt.

Die entsprechenden Bestimmungen der Urlaubsregionen werden aktuell ständig angepasst. Bei Ankunft vor Ort erhältst Du von unseren Mitarbeitern die dann geltenden Regeln.
Weitere Infos zu unserem Hygiene- und Gesundheitskonzept ...

Regeln & Schutzmaßnahmen im Skigebiet und im Ort Davos
Das Skigebiet Davos Klosters ist geöffnet, es gelten entsprechende Schutzkonzepte wie z.B. eine Kapazitätsbeschränkung und Maskenpflicht (in der Schweiz freigegebene Modelle) in den Gondelbahnen/Liften.
Restaurationsbetriebe sowie Orte der Indoor-Freizeitunterhaltung bleiben hingegen zurzeit geschlossen.
Ebenfalls geschlossen sind Läden mit Waren des nicht-täglichen Bedarfs.
Dafür haben die Take-away-Betriebe auf den Skipisten, Terrassen und Aussensitzplätze weiter geöffnet.
Pro Tisch dürfen dabei maximal vier Personen sitzen und zwischen den Gästegruppen wird ein Abstand von eineinhalb Metern vorgeschrieben. In Innenräumen dürfen sich Gäste weiterhin nicht aufhalten.
In Davos und Klosters herrscht weiterhin eine Maskenpflicht im Freien.
Im innerstädtischen, öffentlich-zugänglichen Bereich von Davos (das heisst von ausserorts kommend nach der Ortstafel Davos) ist das Tragen einer Maske verpflichtend.
Davon ausgenommen sind Kinder unter zwölf Jahren, Personen in Ausübung sportlichen Aktivitäten sowie Benutzer von Privatfahrzeugen, sofern alle aus demselben Haushalt stammen.
Erste Lockerungen wie Öffnung der Läden, Museen und weiteren Freizeitanlagen folgen ab 1. März.

Alle Schutzmaßnahmen der Gemeinden Davos & Klosters und die im Skigebiet Davos Klosters könnt Ihr hier einsehen:

https://www.davosklostersmountains.ch/de/mountains/aktuelles/unternehmen/covid19-berge
https://www.davos.ch/informieren/news-aktuelles/coronavirus
https://www.davos.ch/fileadmin/user_upload/dokumente/informieren/Coronavirus/Schutzkonzept_Davos.pdfhttps://www.davos.ch/fileadmin/user_upload/dokumente/informieren/Coronavirus/Schutzkonzept_Wintersportort_Klosters.pdf

An- und Abreise
Wann können die Zimmer am Anreisetag bezogen und wann müssen diese am Abreisetag verlassen werden?

Alle Zimmer stehen am Anreisetag ab ca. 16:00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag müssen die Zimmer bis spätestens 10:00 Uhr freigemacht werden.

Wie kann ich vor der Reise Busplätze reservieren?

Update 17.02.2021 - Gültig bis voraussichtlich 10.04.2021:
Aufgrund anhaltender Beschränkungen können wir die Anreise per Reisebus leider nicht mehr anbieten. Grundsätzlich ist nur noch die Eigenanreise per PKW oder Bahn möglich.

Ansonsten gilt:
"Gemeinsam die Wunschplätze aussuchen und noch entspannter in den Skiurlaub starten!" Eine Sitzplatzreservierung könnt Ihr direkt online vor Abreise buchen.

Wie viel Gepäck darf ich im Bus mitnehmen?

Aus Platzgründen können wir im Bus nur die Mitnahme von 1 Reisetasche oder Koffer (max. 20 kg), 1 Stück Handgepäck (Fahrgastinnenraum), 1 Paar Ski oder 1 Snowboard und 1 Paar Schuhe + Stöcke garantieren. Sollte Euer Gepäck schwerer sein oder Ihr mehrere Ski/ Snowboards mit zur Abfahrt bringen, sind die Busfahrer berechtigt, dieses zurückzuweisen.

Ich möchte sowohl meine Ski- als auch meine Snowboardausrüstung mitnehmen. Ist dies auch bei Busanreise möglich?

In der Regel schon, da einige Gäste die Ausrüstung vor Ort buchen und somit Kapazitäten im Skigepäckhalter des Busses frei sind. Trotzdem raten wir, sich vor Abreise noch einmal ein telefonisches "Okay" aus dem Frosch Büro zu holen

Kann ich einen anderen Zustieg wählen? Beispiel: Kann ich an einer Raststätte zusteigen?

Nein, das ist leider nicht möglich, alle möglichen Zustiege sind im Katalog und online aufgeführt. Eine große Nachfrage nach unterschiedlichen Zustiegen könnte dazu führen, dass die Busfahrt sich für die anderen Gäste verlängert und Lenkzeiten der Busfahrer nicht mehr eingehalten werden können. Wir möchten jede weitere Verzögerung ausschließen, da es im Winter schon aufgrund schlechten Wetters oder verschiedener Staus zu Verzögerungen kommen kann.

Wann erfolgt die Rückreise mit dem Bus?

Es hängt immer davon ab, wann der Bus Davos erreicht. Die Busfahrer müssen in jedem Fall eine Ruhezeit von 9 Stunden einhalten. Wenn der Bus zwischen 8:00 und 9:00 Uhr eintrifft, wird die Abreise zwischen 17:00 - 18:00 Uhr sein. Es kann immer zu Verspätungen kommen, sodass sich die Rückreise dementsprechend nach hinten verschiebt.

Wie komme ich am besten mit dem Zug zum Sportclub Real?

Der Zielbahnof ist Davos-Dorf.

Direkt gegenüber vom Bahnhof Davos-Dorf führt eine kleine Straße direkt auf unseren Sportclub Real zu, ca. 3 Minuten Fußweg.

Bahntickets zum Sparpreis inkl. vielen Zusatzleistungen buchen

Wie kommt man am besten mit dem PKW nach Davos?

Autobahn Basel, Zürich, Richtung Chur, bei der Abfahrt Landquart/Davos Richtung Davos, der Straße bis Davos folgen. Am Hotel Montana (liegt direkt beim Bahnhof Davos Dorf auf der linken Seite) vorbeifahren. Die Straße macht eine Rechtskurve. Ihr fahrt auf das Hotel Seehof zu. Davor biegt Ihr nach rechts in die Straße ein. Nach ca. 50 m liegt auf der linken Seite der Sportclub Real.

Wo kann ich parken, wenn ich mit dem PKW anreise?

Es gibt maximal 3 Parkplätze vor dem Sportclub Real.
Alternativ könnt Ihr einen Stellplatz auf dem Parsenn Parkplatz für 5,- CHF/Tag zu buchen (bei Vorbuchung 5,-€/Tag). Die Anzahl ist begrenzt, Buchung im Voraus oder bei Verfügbarkeit vor Ort möglich. Habt Ihr einen Stellplatz auf dem Parsenn Parkplatz gebucht, fahrt zum Ausladen Eures Gepäcks erst zum Sportclub. Um auf den Parkplatz zu fahren, zieht an der Schranke regulär ein Ticket und parkt auf den für das Hotel Real reservierten Parkplätzen. Vor Abreise erhaltet Ihr ein Ausfahrtticket von unserer Hausleitung.

Kann man am Abreisetag nachmittags noch im Haus duschen und sich umziehen?

Ja, abreisende Gäste können im Saunabereich duschen und sich umziehen.

Unterkunft
Wie oft erfolgt der Zimmerservice?

Zimmerreinigung erfolgt nur am Wechseltag, Handtuchwechsel am Wechseltag und bei Bedarf am Mittwoch. Handtücher und Bettwäsche werden gestellt. Saunatücher erhaltet Ihr gegen eine Reinigungsgebühr von 2,- CHF, Bademäntel für 6,- CHF (Pfand 10,- CHF).

Gibt es im Sportclub einen Internetzugang?

Ja, im Sportclub gibt es kostenloses WLAN.

Braucht man für die Schweiz einen Adapter?

Für die "flachen" Euro- Stecker wird kein Adapter benötigt. Für die "dicken" SCHUKO- Stecker (z.B. Laptop-Netzgerät, eigener Föhn etc.) bringt bitte einen Reisestecker mit. Vor Ort können im Notfall einige wenige Adapter gegen Pfand ausgeliehen werden, sofern verfügbar.

Gibt es einen Föhn auf den Zimmern?

Ja, auf jedem Zimmer gibt es einen festinstallierten Haartrockner.

Wie sieht die Verpflegung im Sportclub aus?

Die Halbpension besteht aus einem Frühstücksbuffet und einem 4-Gang-Menü inkl. Salat am Abend. An einem Abend veranstalten wir einen Schweizer Abend z.B. mit Raclette. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Die Halbpension beginnt mit einem Frühstück bis ca. 09:30 Uhr am Ankunftstag (auch für Selbstanreiser) und endet mit dem Frühstück am Abreisetag. Pistenbrote gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren.

Wie kann ich im Sportclub bezahlen?

Dafür gibt es Deinen digitalen Bierdeckel in der MyFrosch-App!

Getränke und sonstige Ausgaben im Sportclub werden auf Deinen Namen gebucht.
In Deiner MyFrosch-App siehst Du jederzeit Deine getätigten Umsätze und kannst sie auch gleich online per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bezahlen wann und wie Du möchtest: Kein Schlange stehen, keine Bargeldsuche mehr…

Du kannst aber auch am Ende Deiner Reise oder zwischendurch an der Rezeption in bar (Schweizer Franken), mit EC- oder Kreditkarte bezahlen.

Reiseziel
Wo bekomme ich alle Infos zu den Skigebieten, Pisten und Liften?

Anlagen - und Pistenbericht der Bergbahnen Davos.

Wo befindet sich der nächste Geldautomat?

Ein paar Schritte den Berg hinab findet Ihr neben der Talstation der Parsenn-Bahn den nächsten Geldautomaten sowie Supermärkte, Skiverleih, den Bahnhof in unmittelbarer Nähe.

Hat Davos ein Schwimmbad?

In der Erlebnis- und Badewelt "eau-là-là" erwarten Euch ein 25-Meter-Schwimmbecken, eine Sprunganlage mit 1-Meter- und 3-Meter-Sprungbrett und ein Mehrzweckbecken. Ein beheiztes Außenbecken, eine Relaxzone mit wunderbarer Aussicht, eine 80-Meter-Riesenrutschbahn „Black Hole“ sorgen für ein einmaliges Badeerlebnis. Durch einen separaten Eingang wird man in einer Wohlfühloase, dem Wellnessbereich mit Saunen, Solarien, Kaltwasserbereich und Ruhezonen empfangen. Ideal, um nach einem anstrengenden Schnee-Sport-Tag die Seele so richtig baumeln zu lassen.

Aktivitäten & Ausrüstung

Wann und wo bekommt man Skipässe? Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe. Falls Ihr noch keinen Skipass vorgebucht habt oder Ihr Euren vorgebuchten Skipass ändern wollt, könnt Ihr dies ebenfalls nach Ankunft bei unserer Reiseleitung bestellen - dann erfolgt die Abrechnung jedoch in CHF.
Der 7-Tage-Pass gilt Sonntag-Samstag, der 8-Tage-Pass Samstag-Samstag. Für die Skipasskarte (Chip) zahlt Ihr eine Kaution i.H.v. 5,- CHF, die bei Rückgabe erstattet wird.

Wo ist der nächste Skiverleih?

Im hauseigenen Skiverleih kannst Du zu günstigen Preisen Ski ausleihen. Der Skiverleih bezieht sich auf 7 Tage von Sonntag - Samstag. Der Verleih am Ankunftstag kann nur erfolgen, wenn ausreichend Material vorhanden ist. Skischuhe und Snowboards bitte selbst mitbringen oder bei den fußläufig entfernten Sportgeschäften leihen. Langlauf-Ski/-Schuhe verleihen wir gegen eine geringe Gebühr von 10.- CHF/Tag.
Wir bieten auch einen "großen Skiservice" an, welcher ggf. auch die Ausbesserung kleinerer und größerer Schäden im Belag beinhaltet.
Du kannst jederzeit vor Reisebeginn den Skiverleih nachbuchen.

Wo kann ich Skischuhe leihen?

Fußläufig entfernt empfehlen wir Euch die Sportfachgeschäfte Steiner Sport, Sport Mode Peter Frei und Ettinger Sport.