BIKECAMP IDROSEE

Im Sommer bieten wir das Guide & Ride Bike Camp in Norditalien, am malerischen Idrosee, umrahmt von großartigen Gebirgslandschaften an. In unmittelbarer Nähe zum Gardasee, der in den Punkten Trailqualität und Naturerleben sogar übertroffen wird, ist der Alpensee in der Provinz Brescia kaum bekannt und damit weitaus weniger überlaufen. Der Idrosee ist eines der besten Bikeziele Europas und wir geben alle unsere Secret Spots an euch weiter. Wir shutteln zu den Ausganspunkten und können unsere Touren somit bereits in höherer Lage beginnen. Auf atemberaubende Aufstiege mit fantastischen Ausblicken folgen Trails, die hinunter zum glänzend blauen Seeufer führen. Falls gewünscht, kann auch eine Unterkunft reserviert werden, alle Touren sind tageweise buchbar.

Nicht nur der bessere Gardasee. Am Idrosee gibt es die feinsten Trails weit und breit und das ohne die Menschenmassen 30 km weiter entfernt. Einsame Aufstiege durch alpine Bergdörfer und Anstiege über verlassene Bergstraßen bringen uns zu weiten Trails die viele Höhenmeter wieder hinunter zum See führen.

Im Osten des Sees durch Dorfer bei denen man das Gefühl hat die Zeit sei stehen geblieben. Oft leben nur noch eine Hand voll Menschen hier. Die Architektur ist charakteristisch und erzeugt einen ganz besonderen Flair. Dort und da bekommt man sogar einen Espresso oder eine Pizza. Diese außergewöhnlichen Dörfer sind mit einem weiten Wegenetz miteinander verbunden. Wir zeigen dir die schönsten Trails.

Im Westen des Sees fahren wir hinauf in hochalpines Gelände, wir sehen den Bergbauern bei der Arbeit zu und bewegen uns mehrheitlich auf Militärstraßen des Ersten Weltkrieges. Auf gewaltigen Trails die ihresgleichen suchen fahren wir entlang des alten Grenzverlaufes zwischen Österreich und Italien. Neben des atemberaubenden Panoramas ist hier die Geschichte der Region spürbar, regelmäßig entdecken wir Kriegsreliquien.

Im Süden des Sees sind die kleinen Dolomiten, ein unglaubliches Wegenetz führt viele Höhenmeter hinunter zum See. Vorbei an malerischen Dörfern und einzigartigen Landschaften.

Das Biken soll aber nicht unsere einzige Beschäftigung sein, das Westufer des Sees in Anfo ist wohl einer der schönsten Seestrände die man sich so vorstellen kann. Vor Ort befindet sich eine Wassersportschule, in der regelmäßig Windsurfkurse angeboten werden. Auch Kanus, Tretboote und SUPs sowie ein Segelboot können gemietet werden. Weitere Aktivitäten können organisiert werden (Paragliding, Canyoning, Klettern, Bergsteigen). Um des See gibt es tolle Restaurant die weit unter dem Preisniveau des Gardasees liegen. Die Beachbar am Strand bei Anfo lädt zum verweilen ein. Und ein relaxter Tag am Strand bietet sich auch an.

Highlights dieser Reise

ab € 450,– für eine Woche

Fakten

  • variables Guiding mit Guide and Ride
  • Camp kann tageweise gebucht werden
  • Shuttle mit Minibus wenn notwendig
  • Bootsshuttle wenn notwendig
  • Unterbringung (separat zu zahlen) Vacanze col Cuore Campingplatz, am Camping Pilu oder in umliegenden Appartments am Idrosee.
  • Termine: 19. Juli bis 7. August und weitere auf Anfrage

Guide & Ride

Unser neuer Partner Guide&Ride wurde von Stefan Meiseleder gegründet, der bereits seit seiner Kindheit in den Outdoorgebieten Tirols und Norditaliens zum Skifahren, Mountainbiken und Wandern unterwegs ist. Zusammen mit seinem Bruder Flo und dem guten Freund Pauli freut er sich mit euch auf Tour zu gehen. Hier bekommt Ihr autentisch Wissen und Spaß in den Bergen vermittelt, egal, ob im Sommer beim Biken oder im Winter beim Touren oder Freeriden.

Reiseverlauf

Reiseleistungen

  • Geführte MTB Touren
  • Shuttle und Bootsshuttle wenn notwendig
  • gemeinsame Abendgestaltung (Grillen am See, SUP etc.)
  • deutschsprachiger Tourguide

Wochenprogramm - Vorschlag

Das nachfolgende Wochenprogramm ist als Vorschlag zu verstehen, es gibt diverse Möglichkeiten und der Guide wird das mit Euch zu Beginn des Aufenthalts abstimmen.

1. Tag

• Ankunft
• Bezug der Unterkunft
• du schläfst in einem wunderbaren Glampingplatz in Top Unterkünften direkt am See
• Genießen und Baden am See

2. Tag

• Kennenlernen bei gemeinsamem Frühstück
• Start mit Shuttle gegen 9:00
• von Capovalle um den Monte Manus vorbei am Kloster Rio Secco über den Passo
   Fobbia zurück nach Capovalle und ab zum Idrosee
• oder: vom Passo Fobbia nach Treviso und von dort ab zum Idrosee
• jeweils mit gewaltigen Aussichten über schönste Bergdörfer und italienische
   Berglandschaft, je nach Variante 800 hm +
• mit Bootsshuttle über den See
• Genießen und Baden am See
• Teilung in zwei Gruppen (wenn mehr als 8 Personen)
• gemeinsames Pizzaessen und Kennenlernen in einer Pizzeria direkt am See

3. Tag

• Shuttle zum Passo Maniva
• auf einer eindrucksvollen Höhenstraße geht es weiter zum Passo Croce Domini und
weiter in das alpine Bergdorf Gava
• von dort fahren wir in eines der schönsten Dörfer Norditaliens, Bagolino
• nach einer kurzen Stärkung → Abfahrt zum Idrosee
• 900 hm+ je nach Variante
• Relaxen und Baden am See

4. Tag

• Wassersporttag
• heute lassen wir die Bikes stehen
• Möglichkeit zur Teilnahme an einem Windsurftageskurs, am Ende des Tages kannst du
selbstständig über den See surfen
• alternativ: Leihe dir ein Segelboot oder einen Katamaran (nur mit Segelschein)
• alternativ: Leihe dir ein Tretboot, Kanu oder SUP-Board aus
• Relaxen am See

5. Tag

• Shuttle nach Capovalle
• Auffahrt zum Monte Stino, großartige Sicht über den See in der Totalen
• alternativ: 5 Dörfer Trailrunde, du lernst fünf verschlafene Bergdörfer kennen, und die
Trails die diese Dörfer verbinden
• je nach Runde 800 – 1000 hm
• Abfahrt zum See und Bootsshuttle zurück
• SUP Tour über den See für alle die Lust haben (mit Möglichkeit zum Klippenspringen)

6. Tag

• Tour ohne Shuttle
• Auffahrt zum Monte Censo
• alternativ mit und ohne Bike zum Gipfel
• gewaltige Aussicht über den See
• 700 hm + je nach Variante
• Trails zum Abfahren und verschiedenen Schwierigkeiten
• gemeinsamer Drink zum Ausklingen

7. Tag

• variable Abreise
Die Touren finden je nach Wetter und Bedingungen statt. Bei den Tagesbeschreibungen handelt es
sich um Beispiele, je nach Gruppenfitness, Können und Bedingungen sind auch viele andere
Runden möglich. Wir starten bei jedem Wetter. Der Wassersporttag wird je nach Bedingungen und
Wetter variabel eingeplant.

Facts

  • PACKLISTE

    • voll funktionstüchtiges gefedertes Mountainbike
    • Bikekleidung (Hose, Shirt usw)
    • Jacke und warme Kleidung
    • Helm
    • Schützer (kein Muss)
    • Sonnenbrille

Reisepreis

Wochenprogramm: ab 450 EUR (ohne Unterkunft)

oder einzelne Tage / Touren: 80 Euro pro Person

Reiseveranstalter:

Guide and Ride, Stefan Meiseleder, MA

 

Unterkünfte

Unkünfte gibt es am nahegelegenen Camping. Wahlweise können Hütten direkt am See gebucht werden oder in auf einem normalen Campingstellplatz geschlafen werden. Darüber hinaus gibt es ein Hotel und verschiedene Appartments vor Ort. Bei der Vermittlung der Unterkünfte sind wir gerne behilflich
 

Camping
direkt am See, eigener Strand

Campingplatz: Stellplatz (bis 31.8) : 20 EUR
Campingplatz: Stellplatz (ab 1.9)   : 10,50 EUR
Campingplatz: Person (bis 31.8)    : 8,50 EUR
Campingplatz: Person (ab 1.9)       : 6,50 EUR
Parkplatz: 5,- EUR

Link: https://www.pilu.it/de/

Apartments
150 Meter entfernt vom See, eigener Garten, eigene Küche

Apartment (2 Zimmer) mit Wohnküche: ab 75,- EUR
Apartment (2 Zimmer) mit Küche: ab 60,- EUR

Link: https://www.pilu.it/de/unterkunft/wohnungen


Glampinghütte
50 Meter vom See entfernt, in toller Anlage mit Kaffeehaus, Restaurant und Pool

verschiedene Optionen:
mit einem Schlafzimmer + Couchbett ab 80,-
mit 3 Schlafzimmern (teilw. Doppelbett) ab 100,-

Glampingplatz mit Stellplätzen und Tinyhomes: https://www.vacanzecolcuore.com/de/Reiseziele/
 

Die genauen Preise und die Verfügbarkeit müsste je nach Buchung abgeklärt werden.