St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein – Skigebiet Gröden/Seiser Alm

Die beiden Skigebiete Gröden und Seiser Alm bilden die Wintersportregion Gröden/Seiser Alm, die eine der zwölf großen Skiregionen des Liftverbunds Dolomiti Superski darstellt. Von insgesamt 175 Pistenkilometern liegen etwa 60 km auf der berühmten Seiser Alm, der größten Hochalm Europas. Groß und Klein erwartet im Skigebiet Gröden/Seiser Alm feinster Pistenspaß vor den spektakulären Dolomitengipfeln von Sellagruppe (3.152 m), Langkofel (3.181 m) und Schlern (2.563 m). Die Pisten verteilen sich auf 52 km blaue, ganze 105 km rote und 18 km schwarze Abfahrten. In Gröden sind nicht nur die Pisten grandios, sondern auch die Aussicht.

In Gröden liegen bekannte Abfahrten wie die schwarze Weltcup-Piste „Saslong“ und die berühmte Sellaronda um den gleichnamigen Gebirgsstock. Die Seiser Alm ist vor allem für ihre breiten Genießer-Abfahrten und das tolle Familienangebot mit Skischulen, Übungshängen und Kids Funpark bekannt. Hier liegt zudem Italiens bester Snowpark, der als einer der größten Europas gilt.

Darüber hinaus ist die Seiser Alm ein Paradies für Langläufer. Auf der weitläufigen Alm verlaufen insgesamt 80 km Loipen vor dem tollen Panorama von Schlern und Co. Das vielseitige Langlaufangebot erhält von unseren Experten mit fünf Sternen die Bestbewertung. Mit der maximalen Bewertung von fünf Sternen in den Top-Kritieren Liftanlagen und Schneesicherheit hat das Skigebiet Gröden/Seiser Alm unsere Experten absolut überzeugt.