Unsere Top Angebote für Deine Silvester-Skireise

Diese Skigebiete bieten an Silvester eine hohe Schneesicherheit
Eine Frage, die für viele Skifahrer immer wieder aufkommt: Gibt es zu Silvester überhaupt schon genügend Schnee in den Skigebieten? Die Antwort: Selbstverständlich! Zahlreiche Gletscherskigebiete in Österreichs Alpen wie der Stubaier Gletscher oder der Pitztaler Gletscher bieten optimale Bedingungen für das Skifahren über Silvester. Auch mit einem Skiurlaub im Zillertal kann man nichts falsch machen: Mit dem Zillertaler Superskipass steht einem eine große Auswahl an Pisten und Skigebieten zur Verfügung. Mindestens im Skigebiet Hintertuxer Gletscher erlebt man hier eine schneesichere Skireise über Silvester. Auch in Deutschland auf dem Gletscher an der Zugspitze oder in der Schweiz im „Matterhorn ski paradise“ bei Zermatt ist Schneemangel zu Silvester ein Fremdwort! Aber es sind nicht nur Skigebiete mit Gletscher, wie etwa Les 3 Vallées und Sölden, die einen schneesicheren Skiurlaub über Silvester gewährleisten: Auch hochgelegene Skigebiete wie Chamonix in Frankreich oder Ischgl in Österreich haben zu Silvester in der Regel genügend Schnee, um einen gelungenen Winterurlaub zu ermöglichen.